Direktimport bei der Garage Kästli

 

Das Thema Direktimport wird immer wieder heiss diskutiert, dabei ist es weniger heiss als es dargestellt wird. Nachfolgend möchten wir ein paar Gedanken unsererseits dazu schreiben und stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.


Generell
Generell wird das Thema viel zu sehr aufgebauscht. Direktimporte gab es schon lange und dies nicht nur bei Fahrzeugen, sondern bei vielen anderen Produkten ebenfalls. Bei den Neuwagen wurde es dadurch aktuell, weil durch die Wechselkurse zum Euro, welcher vor ein einigen Jahren stark fiel, die Preisdifferenzen eine zeitlang sehr hoch war. In der Zwischenzeit wurde dies behoben und es gibt, sofern man die Produkte richtig vergleicht, nur noch selten Neuwagen mit richtig grossen Preisvorteilen.

Unterschiede vom offiziellen Händler zum Direktimport
Der offizielle Händler bietet immer einen vollen Service an. D.h. von der Beratung über Probefahrten, Service, Reparatur, Verkauf und Garantie haben Sie einen einzigen Ansprechpartner.
Der Direktimport bietet selten Beratung oder auch Probefahrten an, ebenso selten können Eintauschgeschäfte getätigt werden. Auch Service- und Reparaturmöglichkeiten werden selten angeboten, da es sich meist um reine Verkaufsstellen handelt. Zudem können diese Händler meist keine offiziellen Garantien anbieten und vielfach ist die Garantie in der Schweiz noch zusätzlich durch die Importeuere verlangert, was dann für Parallelimporte nicht gilt.
Die Infrastruktur eines Kiesplatzes mit Container im vergleich zum offiziellen Händler ist ebenso ein grosser Unterschied. Aber es gibt auch bei den Parallalimporteuren seriös arbeitende Firmen. Für Sie als Kunden heisst es einfach sehr gut aufzupassen und zu vergleichen.

Das eine tun und das andere nicht lassen
Selbstverständlich kann man beim Direktimport einkaufen und dann beim offiziellen Händler sein Fahrzeug warten lassen.
Wir von der Garage Kästli haben dafür dann Verständnis, wenn die Preisunterschiede sehr gross sind, z.B. wenn sie ein Fahrzeug mit 30% oder mehr Preisunterschied einkaufen können. Reden wir von 5-10% Preisdifferenz, so stellt sich die Frage, ist die lückenlose Abdeckung des Angebots durch den offiziellen Händler den Aufpreis nicht Wert?
Und ist es in Ordnung beim offiziellen Händler eine (gratis) Probefart zu machen, dann aber beim Import ein Fahrzeug zu kaufen?

Auf was achten
Da wir als offizielle Händler fast immer teurer sind, bitten wir Sie als Kunde um folgendes:
- Nicht den Rabatt kaufen
- Fahrzeuge, deren Motorisierung und Zubehör genau zu vergleichen
- Seit wann läuft die Garantie (bei vielen Importfahrzeugen läuft die Garantie schon lange)
- Garantielaufzeit vergleichen
- Hat das Importfahrzeug auch wirklich 4x4 Antrieb? Besonders bei Suabru wichtig zu beachten.

und die Garage Kästli
Wir heissen alle Kunden willkommen, ob Sie nun ein Fahrzeug bei uns kaufen oder nicht. Wir machen keinen Unterschied und wollen keine zwei Klassengesellschaft unserer Kunden. Was wir tun bei Importfahrzeugen, wir verlangen eine einmalige Gebühr um abzuklären woher das Auto stammt, ob und wie lange die Garantie ist und um das Fahrzeug im System der CH-Importeuren zu registrieren. Ist das Fahrzeug einmal registriert, nimmt alles seinen gewohnten und offiziellen Gang.

Wir selber importieren keine Fahrzeuge. Wir hatten schon welche via Direktimporteure gekauft, wenn die Lieferfristen auf "unmögliche" Zeiten von über einem Jahr anstiegen, was aber letztmals vor vielen Jahren war.
D.h. bei uns finden Sie nur "offizielle" Fahrzeuge, oder auf Wunsch speziell besorgte Kundenfahrzeuge.

Schlusswort
Es ist immer möglich irgendwo etwas günstiger zu kaufen. Die Frage stellt sich dabei meistens, wieviel Energie und Freizeit man darin stecken will, ein Produkt ein paar Prozente günstiger kaufen zu können.
Wir bei der Garage Kästli möchten Ihnen einen umfassenden Service anbieten, damit Sie rund um Ihr Fahrzeug nur einen Ansprechpartner haben. Die meisten unserer Angestellten sind langjährig bei uns, und kennen darum auch Sie und Ihr Fahrzeug sehr gut. Wir bilden auch junge Leute aus, damit auch in Zukunft gewährt ist, dass es Leute gibt, die Ihrem Fahrzeug Sorge tragen und Sie immer sicher unterwegs sind. Dies alles macht uns etwas teurer, aber wir hoffen Sie wissen unseren Familienbetrieb, unsere Qualität und Service zu schätzen und es darf darum etwas mehr kosten als nur das Minimum. Wir wollen nicht die billigsten sein, sondern eine gute Preis/Leistung anbieten.

Allzeit gute Fahrt wünscht die Familie Kästli und ihr Garagenteam